skip to content
Losung und Lehrtext für Donnerstag, 19. Oktober 2017:

HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind sehr tief.
Lebt verwurzelt und gegründet in Jesus Christus und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit.
 
(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

 

Besuchen Sie auch die Internetseite unserer Landeskirche

www.ekkw.de

Kirchenchor 

 

Unser Motto
Wer immer nur alleine singt,
ahnt nicht, wie schön`s im Chore klingt:
Im Alt die Frau, der Mann Tenor –
so fördert ihr den Kirchenchor.
Auch im Sopran, sogar im Bass
macht Singen einen großen Spaß.
Wer hoch und tief mit Freude singen kann,
den stellen wir im Chor gleich an.

 

 

Unsere Vita

  • gegründet:   7. November 1927
  • Chorleiter/Innen:  Herr Kramer bis 1939
                                    Herr Ringolf bis 1964
                                    Herr Eilers bis 2000
                                    Frau Riemenschneider ab 2001
  • Mitglieder:   zur Zeit 21 Damen und 8 Herren
  • Stimmen:   Sopran, Alt, Tenor, Bass
  • Übungsstunden:  montags von 20.00 bis 21.30 Uhr im Gemeindezentrum

 

Wir über uns 

                                                                                                                                       September 2010

 Die Mitglieder des Kirchenchores

                                                               Bild mit freundlicher Genehmigung von Karl´s Fotostudio, Borken


Wir sind ein kirchlicher Chor und sehen unsere Aufgabe vornehmlich darin, in Gottesdiensten zu singen. An Wettsingen nehmen wir nicht teil. Unsere Leistung steht nicht im Mittelpunkt. Allerdings freuen wir uns, wenn das Singen gut gelingt und den Zuhörern Freude bereitet.

Wir sind kein Verein, sondern eine Gruppe neben anderen in unserer Kirchengemeinde. Gern singen wir auch „weltliche Lieder“. Wir genießen ein fröhliches Beisammensein zu verschiedenen Anlässen und unternehmen in jedem Jahr eine Tagesfahrt zu markanten Orten.

Das Singen, die gemeinsamen Gottesdienste, die geselligen Übungsstunden und auch die Sorge um das Wohlergehen der anderen Chormitglieder haben uns im Laufe der Zeit zu einer Gruppe zusammenwachsen lassen.

Unsere Gruppe ist für alle offen, die sich uns anschließen möchten.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann laden wir Sie zu einer Schnupper-Chorprobe ein. Wir sind sicher, Sie werden dies nicht bereuen. Wir freuen uns auf Sie!